ChevroletGlossarGlossar B
Glossar

Glossar

Selbst wenn wir die Verwendung von Fachbegriffen auf unserer Website zu vermeiden versuchen, kann es sein, dass technische Begriffe verwendet werden, um Fahrzeug Eigenschaften zu beschreiben. Dieses Glossar dient Ihnen die Begriffe zu erläutern.
Suche nach alphabetischer Reihenfolge:

 

Batterie - hinten eingebaut

- Siehe vorne eingebaute Batterie. Hinten eingebaute Batterien sind weniger verbreitet und normalerweise im Kofferraum angeordnet.
 

Batterie - vorne eingebaut

- Eine typische Autobatterie liefert die Energie zum Durchdrehen des Motors und den Strom für die Zündung. Zusätzlich kann sie (eine begrenzte Zeit lang) Strom liefern, wenn der Strombedarf des Fahrzeugs die Erzeugung der Lichtmaschine übersteigt. Batterien sind normalerweise vorne eingebaut (unter der Motorhaube).
 

Batterielade-/schutzgerät

- Das Batterielade- und Schutzgerät hält in Zeiträumen der Inaktivität die Ladung Ihrer Fahrzeugbatterie aufrecht und schützt so die Fahrzeugsysteme und sorgt dafür, dass das Fahrzeug losfährt, wenn Sie es möchten.
 

Beheizbare Vordersitze

- Abhängig von der gewählten Ausstattung sind der Fahrer- und der Beifahrersitz mit einer Sitzheizung ausgestattet. Die Wärme lässt sich individuell einstellen.
 

Beheizte Frontscheibe

- Eine Windschutzscheibe mit einem Heizelement, das ihre Enteisung erlaubt.
 

Beheizte Heckscheibe

- Die Heckscheibenheizung arbeitet mit einem elektrisch geheizten Gitter, das Beschlag vom Glas entfernt.
 

Beifahrerairbag abschaltbar

- Airbags sind ein sehr wichtiger Teil der aktiven Sicherheit eines Autos und haben seit ihrer Erfindung Tausende von Menschenleben gerettet. Sie können aber auch gefährlich sein. Daher ist es wichtig, dass man den Airbag des Beifahrers abschalten kann, um Kinder und kleine Erwachsene zu schützen.
 

Beifahrerairbag deaktivierbar

- Ein System, das den Airbag des Beifahrers je nach dem Gewicht des Beifahrers und der Art des Drucks auf seinen Sitz automatisch an- und abschaltet. Auf dem Armaturenbrett befindet sich dazu eine Leuchtanzeige.
 

Benzin

- Benzin ist ein Treibstoff, der ebenso wie Diesel für Verbrennungsmotoren verwendet wird. Benzinmotoren arbeiten auf etwas andere Weise als Dieselmotoren. Daher darf man niemals Diesel für einen Benzinmotor verwenden und umgekehrt. Benzin wird aus Rohöl gewonnen.
 

Benzintankinhalt

- Dieses Maß in Litern gibt die Kapazität des Kraftstofftanks an.
 

Bergabfahrkontrolle (DCS)

- Als Merkmal der passiven Sicherheit findet man den durch den Fahrer aktivierbaren Bergabfahrassistenten bei manchen Wagen mit Allradantrieb. Wie der Name schon andeutet, ermöglicht es der Bergabfahrassistent, den Wagen beim Bergabfahren bei einem starken Gefälle sicher unter Kontrolle zu halten.
 

Berganfahrtshilfe (HSA)

- Der Berganfahrassistent (Hill Start Assist – HSA) ist eine Variante der Berganfahrhilfe, die halbautomatische, kupplungslose Getriebe verwenden. Das System hindert den Wagen daran, bei einem Anfahrversuch auf einer Steigung oder einem Gefälle wegzurollen. Dazu simuliert es das Anfahren mit Handbremse, wie es Fahrer mit Schaltgetriebe kennen. Das System schaltet sich automatisch ein, wenn es eine Steigung von 3 % oder mehr feststellt. Es hält den Wagen dann zwei Sekunden lang fest, nachdem die Bremse freigegeben wurde, so dass der Fahrer die Zeit hat, das Gaspedal zu betätigen.
 

Beschleunigung 0-100 km/h

- Wird üblicherweise als Mass für die Beurteilung des Beschleunigungsvermögens eines Fahrzeugs verwendet – wie schnell sich das Fahrzeug von 0 auf 100 km/h bringen lässt.
 

Blinker im Aussenspiegel

- Außenspiegel mit integriertem Blinker.
 

Bluetooth®-Schnittstelle für Telefon- und Audio-Streaming und Lenkradbedienung für Telefon und Audio

- Mittels Chevrolet MyLink können Sie über Bluetooth®-fähige Geräte Anrufe tätigen und Audio-Dateien anhören. Chevrolet MyLink kann bis zu 10 Bluetooth®-Geräte und 3500 Telefonnummern speichern, auf die über die Spracherkennung zugegriffen werden kann und die auf dem Display in der Mittelkonsole angezeigt werden.
 

Bodenfreiheit

- Der Abstand vom Boden bis zum niedrigsten Teil des Wagenunterbodens (ohne Räder). Auch Bodenfreiheit genannt.
 

Bodennetz

- Damit lassen sich kleinere Gegenstände im hinteren Stauraum sichern und am Herumrutschen hindern.
 

Bodenteppiche

- Bewegliche Matten aus Teppichmaterial zum Schutz des Fahrzeuginneren vor Schmutz. Einfach zu reinigen.
 

Bohrung

- Der Durchmesser oder die Dicke eines Zylinders.
 

Bordcomputer

- Ein Computer mit multifunktionalem Display, versorgt den Fahrer mit Reiseinformationen wie Reichweite, Fahrtzeit, Kraftstoffverbrauch, Durchschnittsgeschwindigkeit, zurückgelegte Kilometer, seit letztem Neustart verstrichene Zeit.
 

Breite

- Der Abstand zwischen den beiden Seiten, entweder einschließlich der Breite der beiden Außenspiegel oder ohne sie.
 

Brembo-Scheiben aus Karbon-Keramik

- Die im Z07 Performance-Paket erhältlichen Brembo®-Keramikbremsen reduzieren das Gewicht um 10,4 kg und liefern eine unglaubliche Bremsleistung. Die massiven Bremsscheiben (394 x 36 mm vorn und 388 x 33 mm hinten) sorgen für schnelle und präzise Bremsmanöver auf der Rennstrecke.
 

Bremsassistent (BAS)

- Als Merkmal der passiven Sicherheit wertet BAS das Bremsverhalten des Fahrers aus. Falls es eine Notsituation feststellt, wendet es automatisch einen viel höheren Bremsdruck an, als die meisten Fahrer in solchen Situationen ausüben können.
 

Bremsen

- In dieser sehr häufigen Kombination befinden sich die Scheibenbremsen an den beiden Vorderrädern. Eine Scheibenbremse besteht aus zwei Grundkomponenten: eine flache Bremsscheibe, die sich mit dem Rad dreht, und ein feststehender Bremssattel. Wenn man bremst, presst der Bremssattel seine hitzebeständigen (wichtig wegen der starken Reibung) Bremsbeläge gegen beide Seiten der rotierenden Scheibe und verlangsamt/stoppt dadurch das Rad. Diese Bremsen sind zur Kühlung der Scheibe sowie des Bremssattels auch belüftet. Trommelbremsen werden an den Hinterrädern angebracht. Wie der Name schon andeutet, ist eine schmale Trommel an der Innenseite des Rades angebracht und dreht sich mit ihm. Wenn man bremst, drücken gebogene ""Bremsbacken"" mit Reibungsflächen gegen die Innenseite der Trommel, um das Fahrzeug zu verlangsamen.
 

Bremsen - 4-Rad Antiblockiersystem (ABS)

- Siehe ABS. Beim Allrad-ABS wird die Technologie an allen vier Rädern eingesetzt und nicht nur bei den beiden Antriebsrädern (siehe auch Frontantrieb).
 

Brillenfach

- Keine Suche mehr nach der Sonnenbrille beim Fahren: ein besonderes Ablagefach in Ihrem Wagen, in dem Sie Ihre (Sonnen-)Brille verstauen können.